MOUSSA
KONE
(*1978)(A)

Limited Fine Art, Unikat Edition “The Rainbow Diary”, 2016/2018

Editionsdaten

  • Titel: The Rainbow Diary
  • Entstehungsjahr/Editionsjahr: 2017/2018
  • Kategorie: Mappenwerk mit 4 Unikaten
  • Verarbeitung Mappe: Handbemalter Kartonschuber mit Innenmappe
  • Herstellungstechnik der Edition: Pigmentprint auf Hahnemühle mit selektiven Übermalungen
  • Herausgeber: Lorenz Estermann, instant edition/limited fine art vienna
  • Bildbearbeitung und Druck: Lorenz Estermann
  • Auflage: 7 Mappen + 1 E.A. + 1 P.P.
  • Blattgröße: 40,6 x 29,6cm
  • Druckmedium: German Etching 310gsm von Hahnemühle
  • Signaturen und Nummerierung: Jeweils Rückseite mit Bleistift unten
  • Motivanzahl: 10 Blätter davon 4 Blätter mit Aquarellfarbe handkoloriert
  • Lieferumfang: 10 signierte und nummerierte Einzelblätter in handkolorierten Kartonschuber

1 in stock

Artistinfo:

Moussa Kone (*1978 Scheibbs, Österreich), lebt und zeichnet in Wien. Einzel- und Gruppenausstellungen z.B. in Charim Galerie, Wien, Georg Kargl Fine Arts, Wien, Kunstraum Innsbruck, CUC, Berlin, Art Cologne New Positions Program, Stadtgalerie Schwaz, Essl Museum, Klosterneuburg, Künstlerhaus Dortmund, Red Gate Gallery Studios, Beijing, Galerie im Taxispalais, Innsbruck. Kunstprojekte in Österreich und Deutschland (Kunstklappe, Art Critics Award, Missing:Discourse) und Veröffentlichung von Künstlerbüchern (Diabelli, Nocturnes, Manual, Abecedarium). Er erhielt diverse Preise wie 2009 Strabag Art Award, 2012 Artist in Residence am ISCP New York (BMUKK), 2013 Preis für Bildende Kunst des Landes NÖ, 2015 Grafikwettbewerb Innsbruck und Susanne Wenger Artist Residency, Osogbo, Nigeria. Seine Arbeiten finden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen wie Albertina Wien, EVN Sammlung, Sammlung Verbund, Sammlung des Bundes, Sammlung des Landes Tirol, Niederösterreich, Stadt Wien. www.moussakone.com

Galerievertretung: Charim Galerie, Wien

Zurück zu Instant Editionen