Ingeborg
Strobl(*1949-
2017)(A)

Natura morte 2014, 2015

Die Edition

  • Titel: Natura morte 2014
  • Entstehungsjahr/Editionsjahr: 2014/2015
  • Herstellungstechnik der Edition: Fina Art Print (12 Farben Pigmentprint)
  • Ausgangsmedium/Vorlagen: Digitale Fotodaten der Installation
  • Herausgeber: Lorenz Estermann
  • Druck/Bildbearbeitung: Lorenz Estermann
  • Reprofoto: Manfred Thumberger
  • Auflage: 16 Mappen à 3 Blätter + 2 A.P. + 2 H.C. + 1 P.P.
  • Druckmedium: Photo Rag ultra 308gsm von Hahnemühle
  • Blattgröße: 50cm x 70cm
  • Signaturen und Nummerierung: Rückseite, unten
  • Motivanzahl: 3 Blätter
  • Lieferumfang: 3 Signierte und nummerierte Einzelblätter in Flügelmappe
  • Preis pro Einzelblatt (Anfrage): € 560,00
  • Einzelblattanfrage: estermann@instant-edition.at

Verlagstext

Ingeborg Strobls Werk ist als fortgesetzter Text zu lesen, ein Gewebe, in dem jedes Element mit dem anderen in Verbindung steht. Aneignen, Herausstellen, Zueinander-in-Beziehung-Setzen sind Bestandteile ihrer Vorgehensweise, mit der sie ihr Material mit neuer Bedeutung auflädt. Strobls Medien sind vorrangig Collage, Fotografie, Offsetdruck/Künstlerbuch, Aquarell und Video. Ihr Œuvre umfasst jedoch auch große künstlerische Gestaltungen am Bau. Bleibt sie im kleinen Format, dann aus Überzeugung, aus Haltung gegen Überproduktion, Konsum, Ressourcenverschleiß. Nebensächliches, Gefundenes am Wegrand des Lebens, die absichtslose Poesie der Natur und die unbewusste Kuriosität des menschlichen Strebens bleiben im Netz von Strobls Aufmerksamkeit hängen und finden sich künstlerisch transformiert im Ausstellungsraum wieder.

Zitat: Stella Rollig

________________________

Informationen zur Künstlerin:

 

Basis Wien: Ingeborg Strobl

 

Zurück zu Instant Editionen